Home » Projekte » Gastronomie » Sticks’n’Sushi, Copenhagen/DK

Kurz & bündig: OEO Studio

Sticks’n’Sushi, Copenhagen/DK

md0918_BP-Kueche_OEO-Studio.jpg

Japanordic, so heißt die Dining Experience, die man im Sticks’n’Sushi im Roof-Top des Tivoli Corner erleben kann. Den lässigen Fusionlook im japanisch-skandinavischen Stil hat OEO-Studio geplant und teils eigene Sitzmöbelentwürfe (Gubi, Brdr. Krüger) sowie das Keramikgeschirr beigesteuert. Leuchten von Iksos-Berlin für Made by Hand, Fliesen Mutina.

www.oeo.dk

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 12
Ausgabe
12.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de