Home » Projekte » Büros, Objektbauten »

Offenes Büroraumkonzept

Kurz & bündig: Partner AG
Offenes Büroraumkonzept

Projekt: Volksbank Breisgau – Süd eG

Standort: Heitersheim
Fertigstellung: 2015
Architektur und Innenarchitektur: Partner AG; Harry Messinger, Johannes Kuhnt, Marta Berthold, Natalie Seger
Produkt: Vitra, Thonet, Artifort, Assmann
Die Vision des Vorstands für die Volksbank Breisgau in Heitersheim: ein Neubau mit großzügigen, kommunikationsfördernden Büroflächen auf der grünen Wiese. Im Zentrum des Hauses entstand ein großes Atrium als Foyer, Ausstellungs- oder Veranstaltungsraum, das Kommunikation zulässt und Ein- und Ausblicke in fast jeden Winkel des Gebäudes ermöglicht. Auf drei Etagen entstanden etwa 2 200 Quadratmeter Bürofläche für bis zu 120 Mitarbeiter mit einem weitgehend offenen Büroraumkonzept. Die Vision der Planer: Das Gebäude darf nicht im heterogenen Umfeld des Gewerbeparks untergehen. Es soll stark, groß, nicht zu fein gegliedert sein und dabei leicht wirken.
Anzeige
Top-Thema
Mama Shelter, Prag, Gästezimmer
Mama Shelter-Gründer Serge Trigano über Erfolgsfaktoren für Lifestylehotels

Ganz die Mama

Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de