1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Projekte » Büros, Objektbauten »

Clou Architects: Pekinger Büro gestaltet eigene Arbeitsräume

Pekinger Büro gestaltet eigene Arbeitsräume
Heimspiel für Clou Architects

Ein Jahr nach der Eröffnung einer Niederlassung in Shanghai haben sich Clou Architects im Büro in Peking in glänzenden neuen Räumlichkeiten niedergelassen.

Das Architekturbüro Clou Architects hat sich in seiner Fläche verdoppelt und nimmt nun eine halbe Turmetage im 17. Stockwerk des Sanlitun Soho ein.  Die voll verglaste Fassade bietet einen weiten Blick über Sanlitun und auf die Berge im Nordosten Pekings.

Flexible Arbeitsbereiche

Kühle, fast schon kalte und klare Linien definieren verschiedene Arbeitsflächen für die Kommunikations, Forschung und Ausstellungsbereiche. Sie alle sind durch die für Clou charakteristischen silberfarbenen, galvanisierten Wände verbunden sind – ein Merkmal, das alle Räume seit der Gründung des Büros miteinander verbindet.

Schwarze und weiße Materialien und Einrichtungsgegenstände kontrastieren mit warmen Holz- und Farbakzenten, die sich in der Reflexion des Stahls widerspiegeln. Feuerverzinktes Stahlblech (SGCC) ist in der Industrietechnik weit verbreitet, wird aber hauptsächlich für Haushaltsgeräte verwendet.

Wand- und Möbelverkleidungen

Bis heute sorgen verzinkte Stahlbleche in allen Clou-Büros für Flexibilität und vielseitig nutzbare Oberflächen. Das scharfe und kühle Erscheinungsbild des Materials, seine richtungsunabhängige Oberflächenstruktur und seine magnetischen Eigenschaften machen die Oberflächen der funktionalen Wand- und Möbelverkleidungen zu einer vielseitigen Leinwand für alle dargestellten Stufen der Designprozesse von Clou Architects. Vom Haupteingang über die Design-Etage bis hin zu den Gemeinschaftsbereichen betonen die sanft verzerrenden Reflexionen die Helligkeit in einer verbindenden Geste.

Markenidentität: verzinkter Stahl 

Betritt man den mit verzinktem Stahl verkleideten Eingang, erscheint die rechte Seite als offener Bürobereich, die linke Seite enthält eine Modellwerkstatt. Die beiden Zonen sind durch eine gestufte Ausstellungsfläche, den Empfangsbereich und einen öffentlichen Korridor verbunden. Das Clou-Logo, als Teil der Markenidentität, wird auf den Wänden der drei Bereiche in verschiedenen Materialien und Größen präsentiert. Das schwarz-silberne grafische Logo unterstreicht das mutige und kreative Image des Unternehmens.

Ausprobieren und Testen vor Ort

Hell beleuchtete, offene Bürozonen werden durch eine Vielzahl von Besprechungsräumen für persönliche und virtuelle Begegnungen ergänzt. Jeder Raum weist seine eigenen Merkmale auf – wie der Sitzungssaal mit seiner Glaseinfassung um den hellblauen Boden und den warmen orangeroten Stoff, ein intimerer Konferenzraum mit warmen Holzmöbeln auf grün gesprenkeltem Terrazzo und ein höhlenartiger, ganz aus Holz bestehender Rückzugsort für ruhiges Arbeiten und Gespräche.

Räumliche Dynamik

Terrazzo ist das charakteristische Element, das der mehrdimensionalen Weite der meisten Clou Architects-Projekte Rhythmus und Dynamik verleiht. Das neue Büro von Clou Architects in Peking nimmt Bezug auf dieses Material, indem es von den hellen Fußböden der Einzelhandelsflächen kopiert wird, zur Zonierung verschiedener Funktionsbereiche: Offene Bürobereiche sind so angelegt, dass gemeinsame und gemeinsam genutzte Räume in strahlender Helligkeit definiert werden. Besprechungsräume hingegen sind in subtile Akzentfarben gehüllt. Kräftig gestreifte Kontrastmuster schaffen eine räumliche Dynamik in der lebendigen Gemeinschafts- und Verkehrsachse.

Gestufter Ausstellungsbereich

Eine eigene Werkstatt nimmt einen großen Bereich des Büros ein: In einer Zone für Modellbau, Designtests und Materialforschung integriert die holzverkleidete Umgebung Werkbänke und 3D-Maschinen mit Bibliotheks- und Archivräumen. Flexibles Mobiliar ermöglicht die schnelle Umwandlung in ein Fotostudio oder ein Mini-Auditorium für büroübergreifende Präsentationen.

Der gestufte Ausstellungsbereich verbindet Arbeitsplatz und Werkstatt entlang einer gemeinsamen Begegnungszone: Dort, wo sich Stahl und Holz kreuzen, zeigen Modelle vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Projekte Fortschritt und Vielfalt. Sie setzen gleichzeitig Maßstäbe für Möglichkeiten und Qualität.

Weitere Projekte finden Sie hier


Fakten

Projekt: Clou Beijing Office
Aufgabe: Gestaltung/Innenarchitektur der eigenen Arbeitsplätze
Standort: Peking, China
Fläche: 387.53 sqm
Innenarchitektur: Clou Architects, Webseite des Büros
Design Team: Jan Clostermann, Lin Li, Yadi Zhong, Sebastian Loaiza, Haiwei Xie
Fotos: Banye Lin


Über Clou Architects

Clou Architects ist ein preisgekröntes internationales Designstudio mit multidisziplinärem Fachwissen in den Bereichen Masterplanung, Architektur, Innenarchitektur und Landschaftsarchitektur. Jan Clostermann gründete das Büro 2015 in Peking. Mehr als 65 erfahrene Architekten aus China und der ganzen Welt arbeiten gemeinsam an einer Vielzahl von Projekten. Zu den Kunden zählen Entwickler von Einzelhandels- und Mischnutzungsprojekten, Wohnbauinvestoren, Hotelbetreiber sowie Regierungs- und Bildungseinrichtungen. Clou Architects streben danach, Projekte zu realisieren, die einen positiven Einfluss haben — auf die an der Entstehung beteiligten Menschen, die unmittelbare und weitere Umgebung sowie die Gemeinschaften, die sie bewohnen.

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de