1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Projekte » Büros, Objektbauten »

Elegantes Ambiente

Coworking mit Kinderbetreuung
Elegantes Ambiente

Das neue Kölner Coworking Space Wertheim besticht durch historischen Charme und viel Atmosphäre. Zudem unterstützt es dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Zweieinhalb Jahre nahmen die Kernsanierung, Aufstockung und Innenarchitektur des herrschaftlichen Stadthauses am Hansaring 12 in Köln in Anspruch, nachdem das Gebäude zuvor viele Jahre lang leer gestanden hatte. Oliver Struch, ehemals Betreiber der Galerie Le Coeur und Chef des Familienunternehmens Wertheim Boarding House GmbH, und seine international ambitionierte Innenarchitektin und Geschäftsführerin Kathrin Labza haben jedes Detail sorgfältig geplant. Denn den Mietern ihrer temporären Büroarbeitsplätze im historischen Ambiente möchten sie eine beflügelnde, weltoffene und komfortable Atmosphäre bieten.

Nun stehen Coworking Spaces und alle anderen Räume zur Anmietung bereit. Das fünfgeschossige Wertheim – dessen Namensgebung übrigens auf den Geburtsort von Gerhard Struch, Oberhaupt der Familie und Gesellschafter zurückgeht, bietet Einzelarbeitsplätze. Aber auf den knapp 250 Quadratmetern Fläche existieren auch Teambüros, die von Unternehmen für die zeitlich begrenzte Projektarbeit von Mitarbeitern verschiedener Standorte genutzt werden; überdies Seminar- und Tagungsräume sowie Event-Flächen, die sich bei verträglichen Preisen für einen Tag, eine Woche, einen Monat oder länger angemieten lassen.
Berufstätigen Eltern mit bis zu dreijährigen Kindern dürfte das Angebot ganz besonders entgegenkommen, denn auch für die Kleinsten ist im Wertheim gesorgt. Sie können einen Platz in der intern eingerichteten, professionellen Kinderbetreuung bekommen.
Im vierten und – nach den Plänen des Kölner Architekturbüros Scheuring und Partner – als Glaskasten aufgestockten fünften Obergeschoss stehen zwei große, komplett möblierte und zeitgemäß eingerichtete Boardinghouse-Apartments mit Balkon und Panoramablick zur Vermietung. Sie bieten damit im Herzen Kölns bis zu acht Personen eine Alternative zum Hotelzimmer.
Fakten:
Projekt: Wertheim Boarding House GmbH (Coworking Space, Serviced Apartments, Tagungsräume)
Standort: Hansaring 12, 50670 Köln
Bauherr: Marlis und Gerhard Struch
Architektur: Scheuring und Partner Architekten
Innenarchitektur: Scheuring und Partner Architekten, Kathrin Labza, Vitra-Fachplaner
Fertigstellung: Juli 2016
Bruttogeschossfläche: 1045 m²
Anzahl der entstandenen Arbeitsplätze: ca.50
Mobiliar (Auswahl): Bodenbelag: Sichtestrich von PCI, Parkett von Bauwerk, Fliesen von Mosa; Möbel von Vitra; dekorative Beleuchtung von Artek
Fotos: Copyright @Vitra, Photograper Eduardo Perez
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
In Bewegung
Jugendverkehrsschule in Stuttgart von asp Architekten
In Bewegung
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de