Home » Produkte » Wohnmöbel » Tische »

Organische Tischgestellform

Tischkolletion P.O.V. von Ton a.s.
Organische Tischgestellform

„Der Charakter der Kollektion ist vom verwendeten Material und von der Form des Tischgestells geprägt. Dies wird durch die Montage von drei identischen gebogenen Sperrholzplatten erreicht – Grundlage für die gesamte Tischfamilie. Der Name Point of View (P.O.V.) weist darauf hin, dass die Tische aus jedem Blickwinkel anders aussehen“, erklärt Designer Florian Kallus von kaschkasch. Das konische Tischgestell steht im Kontrast zu den feinen Linien der Bugholzmöbel. Die Kollektion wird durch den ungepolsterten und gepolsterten, stapelbaren Hocker P.O.V. ergänzt. Erhältlich in Buche, Eiche und amerikanischen Nussbaum.

www.ton.eu

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de