Home » Materialien » Werkstoffe » Glas »

In den Blick gerückt

Kristalia
In den Blick gerückt

Was als Wangenelement für einen Tisch begann, wurde zum tragenden Rahmen für einen Couchtisch. Die Ästhetik des aus zwei Formteilen gedrückten Metall-„Auges“ kommt liegend besonders zur Geltung. Platte aus Laminat, Glas oder aus Massivholz. Designer Kensaku Oshiro stellt bei Kristalia diese und weitere Versionen der Tischfamilie ‚Holo‘ vor.

www.kristalia.com Salone 20 A05
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 5
Ausgabe
5.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de