Home » Produkte » Wohnmöbel » Tische »

Ein Tisch wie ein Flügelschlag

Couchtische ‚Flap‘ von Living Divani
Ein Tisch wie ein Flügelschlag

Das Designerduo Marco Maturo und Alessio Roscini schuf mit seinem Mailänder Studio für Living Divani eine Familie von niedrigen Tischen für das Wohnzimmer, die auch als Nachttische geeignet sind. Ihr Name ‚Flap‘ bedeutet so viel wie ‚Flügelschlag‘. Ist die Oberfläche aufgeklappt, erinnert der Entwurf dieses Wohnmöbels tatsächlich an einen Flügel, der flap, flap, flap, davonflattern will. Die quadratischen, rechteckigen und ovalen Tischplatten sind in verschiedenen Holzarten erhältlich und verbergen hilfreichen Stauraum. Das Untergestell sowie die umlaufende Struktur bestehen aus MDF, lackiert mit Epoxid-Pulverbeschichtung in Mattschwarz oder poliert in den Hochglanzfarben Weinrot, Ozeanblau, Steingrau, Quarzgrau oder Creme. Ein minimalistischer und leichter Entwurf.

www.livingdivani.it

www.studioklass.com

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de