Home » Produkte » Wohnmöbel » Sitzmöbel »

Hommage an Otto Kolb

Walter Knoll
Hommage an Otto Kolb

md0719_PRO-Salone_WalterKnoll.jpg

Bei Walter Knoll stellte die Schweizer Designerin Ginger Zalaba den ‚Aisuu Side Chair‘ vor, eine Hommage an die Entwürfe ihres Großvaters Otto Kolb, einem Meister des New Bauhaus, mit dem Walter Knoll in den 1960ern gearbeitet hat. Der Originalentwurf stammt aus den 1950ern. Die Enkelin hat den Sessel wiederentdeckt und weiterentwickelt.

www.walterknoll.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Top-Thema
Küchenplanung
Küchenplanung für alle Sinne: Wie die Umgebung den Gaumen beeinflusst
Das Ohr isst mit
Bildschirmfoto_2021-07-12_um_14.39.01.png
Die Küche und ihre Bedeutung - eine Geschichte des wichtigsten Ortes im Haus
Showtime am Herd
Anzeige

Neueste Beiträge
Dannien Roller Architekten, Amtsgericht, Sanierung, Bauen im Bestand
Denkmalpflegerische Sanierung des Amtsgerichts Tübingen von Dannien Roller Architekten + Partner
Umbau und Pflege
Titelbild md 8
Ausgabe
8.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de