Home » Produkte » Wohnmöbel »

Brückenschlag

Wohnmöbel
Brückenschlag

Funktionsbogen inszeniert die Küche als Raum-im-Raum

Fab. Poggenpohl
Möbelwerke GmbH,
Herford/D,
Nicht von ungefähr trägt das raumbildende Konzept die Handschrift eines Architekten. Das Küchenprogramm ‚+Artesio‘ spannt den Bogen zwischen Kochen und Wohnen. Das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Ein Brückenelement integriert die Küche über Boden und Wand bis zur Decke optisch in den Wohnbereich. Damit ist es in bislang nicht erreichter Konsequenz möglich, die Küche als “Raum-im-Raum” zu inszenieren und selbst extreme Raumhöhen atmosphärisch stimmig zu bespielen. Natürlich funktioniert ‚+Artesio‘ auch ohne “Brücke”, sprich als Zeile oder Eckkonfiguration. Ein Ordnungsraster von 13 cm bildet die Basis. Es fasst Lamellenwand und Unterschrank in einer horizontalen Linie. Die fugenbetonte Wandgestaltung wird von einem Edelstahlband aufgelockert, das als Funktionskanal ausgestattet werden kann. Und selbst beim Korpus sitzt jede Fuge: Insofern stellen die identisch mit der Front gestalteten Seitenteile eine weitere Besonderheit dar. Esstisch, Stühle, Bank und Eckbank dito: Perfektion in jedem Detail.

Breaching the Gap
A functional arch enacts the kitchen as a room in a room
It is no coincidence that the space-defining concept carries an architect’s trademark. The ‚+Artesio‘ kitchen range bridges the gap between cooking and living area in a very literal sense of the word. The kitchen is visually integrated in the living area by a bridge element that extends from floor and wall up to the ceiling. Which makes it possible to enact the kitchen as a room in a room as consistently as never before and to stage an atmospherically harmonious performance even in extremely high rooms. ‚+Artesio‘ works of course also without the “bridge”, i.e. as a line-up or corner configuration. The basis of the design is an organisational grid of 13 cm. It contains the lamellae wall and the lower cabinet in one horizontal line. The wall design, which stresses the joints, is broken up by a stainless steel strip that can also be used as a functional channel. Also on the carcasses each joint is in place. Which is another special feature of the side elements that have the same design as the frontages. Perfection in each and every detail – also as far as dining table, chairs, bench and corner bench are concerned.
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Swatch Headquarter
Lichtplanung von Reflexion AG mit Erco für Swatch Headquarters und Cité du Temps

Brillant inszeniert

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de