Home » Produkte » Wohnmöbel » Betten, Liegen »

Aus Flächen gefügt

Betten, Liegen
Aus Flächen gefügt

Ein Bettprogramm für differenzierte Ansprüche

Des. Studio Vertijet, www.vertijet.de Fab. Möller Design GmbH & Co. KG, Lemgo/D, www.moeller-design.de

Auf Wolke sieben zu schweben, ist einem nicht oft vergönnt. Rein praktisch geht das aber leichter als man denkt. So jedenfalls sehen das die Designer von ‚Cloud Seven‘, dem Systembett von normal bis ganz groß. Ein Betthaupt gehört immer dazu, egal ob man die Einstiegsversion oder die Premiumausstattung wählt. Aber die Varianten dieses Betthauptes, oder besser seine Ausbaustufen machen den Unterschied: Es wird in verschiedenen Breiten und Höhen angeboten sowie gerade oder in der Form einer schützenden Umarmung. Schlafen wird in diesem Bett zelebriert; und damit der Übergang von der Traumphase zum Gang ins Bad nicht allzu krass verläuft, werden so genannte Boden-Pads angeboten, das sind weiche Flächenkissen für die drei freien Seiten der Bettstatt. Alles in edlem Leder und/oder feinen Stoffen in großer Farbauswahl. ‚Cloud Seven‘ wirkt aus Einzelflächen zusammengefügt. Dank der runden Ecken und der separaten Polsterung zieht das Auge Fußende und Seiten nicht zu einer “Kiste” zusammen. Das nimmt ihm die Schwere – rein optisch.
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de