Home » Produkte » Nachhaltigkeit Produkte » Eco Fashion Activist linen top

md Green

Eco Fashion Activist linen top

Die Modebranche ist eine der umweltschädlichsten Industrien der Welt und produziert Tonnen von Kleidung pro Jahr. Die Vernichtung von Ressourcen und die Verschmutzung des Planeten: Fast Fashion Kleidung wird aus synthetischen Fasern in einer Einweglogik hergestellt, die zu viele Textilabfälle erzeugt, die wir nicht recyceln können (Quelle IFM & Eco TLC). Bei Aatise entwerfen wir unsere Kleidung aus lokalen Naturfasern und begrenzen den Einsatz von Chemikalien, um das Problem der Textilabfälle vorwegzunehmen. So haben wir ein widerstandsfähiges Kleidungsstück entwickelt, das den Planeten nicht belastet.

Firma: Aatise

Designer: Heide Baumann & Julia Schena

Weitere Informationen: https://www.gp-award.com/de/produkte/eco-fashion-activist-linen-top

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 12
Ausgabe
12.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de