Hornschuch. Atmet, aber lebte nie - md-mag
Home » Produkte » Möbelkomponenten » Möbeloberflächen » Atmet, aber lebte nie

Hornschuch

Atmet, aber lebte nie

Hornschuch_Betriebsratssitzung_am_02.03.2017
Foto: Sven Löffler

Der Umwelt zugunsten ist schon mancher zum Vegetarier geworden, doch für Leder gab es bislang nur mit Kompromissen behafteten Ersatz. Mit ‚Laif Vyp Nappa‘ bietet Hornschuch nun einen synthetischen Bezugsstoff, der neben der täuschend echten Optik auch atmungsaktiv ist. Mikrokanäle sorgen für Luftaustausch und transportieren Feuchtigkeit.

www.hornschuch.com

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 3
Ausgabe
3.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de