Home » Produkte » Leuchten, Hauskommunikation » Leuchten »

Rotationsprinzip

Decken- und Wandleuchte der Ingo Maurer GmbH
Rotationsprinzip

Ingo_Maurer_Orbittu_Plug_and_Light_Foto_Hagen_Sczech.jpg

‚Orbittu‘, gestaltet von Axel Schmid und David Engelhorn ist eine Wand- oder Deckenleuchte, deren Sockel sich dank der Technologie der Insta GmbH um die eigene Achse drehen kann. Ein kleiner LED-Strahler, der im Gehäuse integriert ist, wirft Licht auf ein elliptisches Spiegelblatt aus Aluminium. Dieses ist ebenfalls frei drehbar.

www.ingo-maurer.com

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de