1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Produkte » Leuchten, Hauskommunikation » Leuchten »

Eataly Schrannenhalle, München

Artemide
Eataly Schrannenhalle, München

Eataly Schrannenhalle, München
Die 1854 erbaute Schrannenhalle wurde von Carlo Piglione in eine Mischung aus Markt, Restaurant und Eventlocation transformiert. Darauf reagiert die Lichtplanung mit unterschiedlichen Szenarien. Im Obergeschoss der Eisen-Glashalle sorgen in den Abendstunden mund-geblasene ‚Empatia‘-Leuchten für zarte Licht- und Schatteneffekte.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Top-Thema
Kooperativ planen
Homeoffices und Third Places als Impulsgeber für Arbeitsplatzkonzepte
Kooperativ planen
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de