Home » Produkte » Leuchten, Hauskommunikation » Leuchten »

Ästhetik und Haltung

Strahler 'Robin' von Matteo Thun für iGuzzini
Ästhetik und Haltung

Das Design von ‚Robin‘ soll an Rotkehlchen erinnern, die auf Drähten sitzen und den Betrachter einladen, den Blick gen Himmel zu heben. Der Architekt Matteo Thun setzt den Strahler auf die sehr schmale 48V- ‚Superrail‘-Schiene. Das Licht streut nach unten mit einer Neigung von 160° auf senkrechter Ebene und einer Schwenkung von 360° auf waagerechter Ebene. Das einbaubare Protokoll BLE Bluetooth Low Energy senkt den Energieverbrauch. Die Leuchten kooperieren miteinander und erzeugen ein intelligentes Mesh-Netz.

www.iguzzini.com

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Tipp fürs Wochenende: Dokumentation über inspirierende Architektinnen auf 3Sat
Frauen bauen
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de