1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Produkte » Decke, Wand, Boden » Bodenbeläge, Teppiche »

Rapport in Stein

Bodenbeläge, Teppiche
Rapport in Stein

Im Fokus steht die Oberflächenbehandlung

Des. + Fab. Q-BO srl, Roteglia (Re)/I, www.q-bo-project.it

Naturstein ist das älteste und haltbarste Baumaterial für Decke, Wand und Boden, das wir kennen. Die vergleichsweise hohen Anschaffungskosten relativieren sich durch zeitlose Eleganz und Langlebigkeit. Neue Möglichkeiten der Oberflächengestaltung erweitern das Spektrum jenseits aller kurzlebigen “Effekthascherei”. Dass Naturstein mehr kann, als im angesagten Großformat harmonische Flächenwirkung zu erzielen, beweist die Linie ‚Rugiada‘. Das Besondere der Marmorfliesen ist die Reliefstruktur, entstanden durch den Prozess des Sandstrahlens. Die dreidimensionale Struktur lässt sich sogar ertasten. ‚Rugiada‘, italienisch für Tau, verweist auf die Wassertropfen als Inspirationsquelle aus der Natur. ‚Optical‘ hingegen funktioniert als eine Art Vexierbild. Weißer Carrara-Marmor, Kalkstein und Schiefer erhältlich jeweils in zwei unterschiedlichen Oberflächenstrukturen, können nach Lust und Laune kombiniert werden. In beiden Linien misst die einzelne Fliese 25 x 50 cm und ist wahlweise spaltrau oder poliert zu haben. Die natürliche Schönheit des Materials bleibt so oder so gewahrt.

Rapport in Stone
The focus is on surface treatment
Natural stone is the oldest and most durable building material for the ceiling, wall and floor that we know. Its comparatively high purchase cost is balanced out by timeless elegance and longevity. New possibilities of surface design are extending the spectrum beyond all short-lived “razzmatazz“. The ‚Rugiada‘ line is proof of the fact that natural stone can achieve more than attain a harmonious large-area effect in the trendy large size. What is so special about marble tiles is their relief structure, which comes about from the sandblasting process. You can even feel the three-dimensional structure. ‚Rugiada‘, which is Italian for “dew“, refers to drops of water as a source of inspiration from nature. By contrast, ‚Optical‘ functions like a kind of picture puzzle. Each available in two different surface structures, white Carrara marble, limestone and slate can be combined to the heart’s delight. In both lines, the individual tile measures 25 x 50 cm and is optionally available as uneven due to splitting or polished. Either way, the natural beauty of the material is preserved.
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md S2
Ausgabe
S2.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de