Home » Produkte » Bad, Wellness » Badmöbel » Zeitreise

Badmöbel

Zeitreise

Ein historisierend-modernes Badprogramm

Des. Jaime Hayon, www.hayonstudio.com Fab. Bisazza spa, Alte (Vi)/I, www.bisazzabagno.com

Schön, dass es diese Ausnahmen gibt, diese Lösungen, die zugleich mehrere Aspekte auf überzeugende Weise vereinen, so dass etwas entsteht, dem man es nicht übel nimmt, dass es vor allem auch an Anderes erinnert, obwohl es doch neu ist.
Die ‚Collection Hayon‘ schafft diesen Mehrfachspagat sehr leichtfüßig und überzeugend: Es gibt den Aspekt des Luxuriösen und Prachtvollen, den des puristisch Modernen, den des geradezu Unnahbaren, den der reinen Oberfläche sowie den des geheimnisvollen Materials. Ferner geht es um Überzeugung und Überredung, um Schwäche und Konsequenz auf Seiten des Nutzers. Diese Kollektion polarisiert wie kaum eine andere und ist ein Gegenstand von Emotionen. Ihre Details berauschen. Wer angesichts von Waschtischen mit Gold- oder Platinüberzug, weißem und schwarzem Marmor, verkupferten Alurohren und Hochglanzflächen an Accessoires, Möbeln oder Duschen von “übertrieben” oder gar “unpraktisch” spricht, der hat nichts verstanden. Diese Kollektion ist ein Angebot an den Zeremonienmeister in uns.

Time Travel
An historically-minded yet modern bathroom range
It is good that there are exceptions, those solutions that simultaneously unite several aspects convincingly so that something comes into being where you don’t mind that it above all reminds you of something else although it is completely new.
The ‚Collection Hayon‘ reconciles these multiple contradictions in a very light-footed and convincing way. There is the aspect of the luxurious and grand, that of the purist modern, that of the downright inaccessible, that of the pure surface and that of the secretive material. It is also all about conviction and persuasion, weakness and consequence at the user end. This collection polarises like no other and is an object of emotions. Its details inebriate the senses. Anyone who speaks of “exaggerated“ or even “unpractical“ in view of washstands with gold or platinum plating, white and black marble, copper-plated aluminium pipes and high-gloss surfaces on accessories, furniture items or showers has not understood a thing. This collection is an offer to the master of ceremonies in us.

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Bodenbeläge
Vinylfliesen ‚Wovon‘, Objectflor GmbH

Webmuster

Titelbild md 1
Ausgabe
1.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de