Home » News »

Zukunfts-Visionen

Techtextil Innovation Award 2015
Zukunfts-Visionen

Eine künstliche Gebärmutter, ein Drucker für 3D Webstrukturen und waschbare Digital-Leinwände sind drei der ausgezeichneten Projekte.

Acht Projekte in sechs Kategorien sind mit dem 13. Techtextil Innovation Award bei der Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe in Frankfurt ausgezeichnet worden. Die prämierten Produkte verbindet der Innovationsanspruch und die Möglichkeit im jeweiligen Themenbereich Verbesserungen zu erzielen. So wurde eine neue Technologie ausgezeichnet, die es ermöglicht, faserverstärkte 3D-Strukturen in T-, X- und U-Formen zu weben.
Diese können beispielsweise im Fahrzeug- und Maschinenbau eingesetzt werden und tragen zur Gewichtsreduzierung bei. Eine andere Textilinnovation, eine künstliche Gebärmutter, kann für Frühgeborene eingesetzt werden. Das Textil bildet unter anderem die Bewegungen und den Herzschlag der Mutter nach. Während der Messe waren alle Produkte der Preisträger ausgestellt – ebenfalls die jeweils verwendeten Materialien, Fertigungsdetails und Einsatzgebiete.

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 5
Ausgabe
5.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de