1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News » Wettbewerbe » Nachwuchs »

Luxi - Der Lichtpreis

Anmeldung zum Lichtdesignpreis ‚Luxi‘ noch möglich
Luxi – Der Lichtpreis

Studierende, Design- und Planungsbüros, Unternehmen und Start-ups können ihre Beiträge noch bis zum 30. Juni 2021 beim diesjährigen ‚Luxi – der Licht-Preis‘ einreichen.

Für alle, die sich bislang noch nicht entscheiden konnten oder vielleicht etwas zu spät dran waren, gibt es jetzt eine gute Nachricht: Der Anmeldeschluss für den Luxi 2021 wurde bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Feierliche Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 12. November 2021 in München statt und bildet zugleich den feierlichen Abschluss der 7. Lichtwoche München, die vom 5. bis zum 12. November 2021 geplant ist. Die Luxi-Gewinner erwartet ein Preisgeld. Und wer es nicht auf das Siegertreppchen schafft, bekommt dennoch einen Platz in der Ausstellung aller eingereichten Beiträge.

Luxi fördert den Nachwuchs

Der Wettbewerb für Studenten hat sich zur Aufgabe gemacht, den beruflichen Nachwuchs zu fördern und gutes Lichtdesign zu würdigen. 2017 wurde der traditionelle Nachwuchspreis um eine Prämierung für innovative Technologien und Produkte sowie um eine Auszeichnung für Start-ups erweitert. Gekürt und belohnt werden besonders inspirierende Arbeiten, die dem wissenschaftlichen Transfer dienen, neue Technologien und Denkansätze darstellen oder das Leben besser und einfacher gestalten. Es können Produkte, Objekte, Projekte, Konzepte, Studien und Forschungsarbeiten eingereicht werden.

Anmeldeunterlagen unter: www.lichtwoche-muenchen.de

Weitere Nachwuchswettbewerbe

Anzeige
Top-Thema
Porträt von Philipp Beck
Der Geschäftsführer von Atelier 522 über virtuelles Design
Philipp Beck
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de