1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News » Wettbewerbe » Nachwuchs »

AHEC fördert den Nachwuchs

AHEC-Projekt mit dem Rycotewood Furniture Centre
Stauraumlösungen

Ein Aufbewahrungsmöbel aus nachhaltigen amerikanischen Harthölzern entwerfen und das Material dabei so kreativ und effizient wie möglich nutzen – so lautete der Auftrag in dem neusten Projekt des American Hardwood Export Council (AHEC) mit Schülern des Rycotewood Furniture Centres.

Das Rycotewood Furniture Centre bietet Englands letzte Ausbildung zum Möbeltischler an, bei der das Handwerk im Mittelpunkt steht. Der Verband für amerikanische Laubhölzer AHEC pflegt eine langjährige Zusammenarbeit mit dem angesehenen Zentrum.

Charlie Teager-Neale
Foto: Ahec

Amerikanische Laubhölzer im Fokus

Die neuste Kooperation richtete sich an Schüler des zweiten Lehrjahres. Für die Realisierung ihrer Entwürfe standen den Projektteilnehmern die amerikanischen Laubhölzer Roteiche, Kirsche und Ahorn zur Verfügung.

Dan Alexander
Foto: Ahec

Ziel war vor allem ein möglichst innovativer und reduzierter Einsatz des nachhaltigen Materials. So erforschten die Schüler eine Vielzahl von Bearbeitungstechniken, darunter CNC-Bearbeitung, Kerben und Weben.

Mit Rat und Tat stand ihnen die britische Möbeldesignerin Nathalie de Leval zur Seite, die das Projekt als Gasttutorin betreute. „Es war großartig zu sehen, wie die Schüler mit dem Holz experimentierten, neue Möglichkeiten der Bearbeitung entdeckten und diese in neue Designs einfließen ließen.

Viele brachten eine sehr persönliche Herangehensweise an ihre Aufbewahrungsstücke mit, was ihre Verbindung mit der Aufgabe noch verstärkte“, berichtet de Leval begeistert.

Alastair Minus
Foto: Ahec

Nachaltige Initiative von AHEC

Die Zusammenarbeit mit dem Rycotewood Furniture Centre ist Teil der umfassenden Bemühungen von AHEC, die nächste Design-Generation zur Nutzung aller verfügbaren Holzarten zu ermutigen, statt sich auf einige wenige Holzarten zu konzentrieren, weil diese gerade im Trend liegen.

Christoph Kurzman
Foto: Ahec

Langfristig wird mithilfe dieser Initiativen ein Beitrag zur nachhaltigen Nutzung der Wälder geleistet.

Mehr zum Thema Nachwuchsförderung

Anzeige
Top-Thema
Porträt von Philipp Beck
Der Geschäftsführer von Atelier 522 über virtuelles Design
Philipp Beck
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de