1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

Transformation

London Design Festival
Transformation

Im Rahmen des London Design Festivals ist noch bis zum 25. September 2016 im Brompton Design District mit ‘Light Pollination’ ein Werk interaktiver, digitaler Lichtkunst zu sehen.

Etwa 20 000 LED-Lichtpunkte – einzeln auf Lichtleitfasern installiert – formen eine Oberfläche, die das Kunstwerk ‘Light Pollination’ ergeben. Realisiert wurde die Skulptur vom Designstudio Universal Assembly Unit. Passend zum Leitmotiv des diesjährigen London Design Festivals ‘Transformation’ verändert sich die Beschaffenheit von ‘Light Pollination’, abhängig vom einfallenden Licht. Denn die Oberfläche des Kunstwerks ist mit auf Licht reagierende Sensoren – „Bestäubungspunkten“ – überzogen. Licht lässt die mehr oder weniger großen Lichtfelder langsamer oder schneller pulsieren, bis die gesamte Skulptur schließlich von dem Bestäubungseffekt erfasst wird und ihre Anmutung radikal verändert. iGuzzini, italienische Marke für Architekturbeleuchtung, hatte das Kunstprojekt in Auftrag gegeben. Man wollte die Möglichkeiten einer zukünftig größeren Reaktionsfähigkeit des Lichts in der gebauten Umwelt erforschen. Dazu erläutert Samantha Lee, Ko-Direktorin des Londoner Designstudios: „Das Konzept geht auf Überlegungen zurück, wie digitale Medien die Möglichkeiten des Einsatzes von Licht im urbanen Raum beeinflussen.“
17. September 11.00 Uhr bis 25. September 18.00 Uhr
London Design Festival – Brompton Design District
15a Cromwell Place Mews, London SW7 2LA, UK
Anzeige
Top-Thema
Raphael Gielgen
Video-Fachvortrag von Raphael Gielgen über die Arbeitsplätze der Zukunft
Officescouting
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de