Home » News »

The winner is …

Biennale Interieur 2014
The winner is …

Sieger der Interieur Awards 2014 wurde das Designduo Minale Maeda mit dem im 3D-Druckverfahren hergestellten 'Keystones Table'. Foto: Biennale Interieur
Die Gewinner der Interieur Awards 2014 in der Kategorie ‚Objects‘ stehen fest!

Unter den 240 anonymisierten Einsendungen von Nachwuchsgestaltern aus 32 Ländern kürte die internationale Jury 20 Gewinner. Den mit 2500 Euro dotierten Hauptpreis erhielt das Rotterdamer Designduo Minale Maeda für ihren mit 3D-Druckverfahren hergestellten ‚Keystones Table‘ Herzstück des durchdachten Tischkonzepts ist ein einzelnes, in 3D-Druck hergestelltes Verbindungsstück, das die Komponenten des Möbels zusammenhält. Alle 20 Gewinner werden im August zu einem Workshop in der Domaine de Boisbuchet eingeladen: Dort können sie ihre Prototpyen realisieren und die Ausstellungsarchitektur der Präsentation während der Biennale Interieur vorbereiten. Seit ihrer Einführung im Jahr 1972 gelten die Interieur Awards als Sprungbrett junger Talente in die internationale Designindustrie.

Anzeige
Top-Thema
Farbsystem
Welche Farbsysteme und -sammlungen eignen sich für mein Projekt?

Aufgefächert

Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de