Home » News »

Fachevent Architect@Work: Textil in der Architektur

Fachevent Architect@Work
Textil in der Architektur

Das Fachevent Architect@Work findet vom 27. bis 28. September 2017 in der Zenith Halle in München Statt. Foto: Sebastian Greuner
Das Fachevent Architect@Work findet vom 27. bis 28. September 2017 in der Zenith Halle in München Statt. Foto: Sebastian Greuner

Zum zweiten Mal findet das Ausstellungskonzept ‚Architect@Work‘ diesen Herbst in der Zenith Halle in München statt. Das Ausstellungsformat richtet sich exklusiv an alle Architekten, Innenarchitekten, Ingenieurbüros und weitere Planer.

Mehr als 130 Standplätze für internationale Aussteller aus allen Bereichen der Baubranche wurden vergeben. Die Fachbesucher können sich auf eine Vielzahl von Produkt- und Systeminnovationen und ein Vortrags- sowie Ausstellungsprogramm freuen. Das Schwerpunktthema Textil in der Architektur wird durch eine Sonderschau von raumProbe sowie einer darauf ausgerichteten Projektausstellung besonders hervorgehoben.

Für die Kuratierung des Vortragprogramms zeichnet die Design- und Architekturplattform Stylepark verantwortlich. Als Speaker konnten so renommierte Persönlichkeiten wie Javier Villar Ruiz (Kengo Kuma and Associates), Katrin Jacobs (Henn), Matthias Haber (Hild und K Architekten) und Georg Thiersch (einszu33) gewonnen werden.

Am 6. und 7. Dezember 2017 findet dann die 5. Düsseldorfer Edition der Architect@Work statt. Mit 256 Ausstellern ist Düsseldorf eine der grössten Editionen dieses Konzepts.

Alle wichtigen Informationen zum Programm.

Anzeige
Top-Thema
Mama Shelter, Prag, Gästezimmer
Mama Shelter-Gründer Serge Trigano über Erfolgsfaktoren für Lifestylehotels

Ganz die Mama

Anzeige

Neueste Beiträge
md0420_PRO-Eurocucina_Aran.jpg
Küchen-Longseller von Aran World Unipersonale

Softdesign

Titelbild md 4
Ausgabe
4.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de