1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

Révélations in Paris

Ausstellung
Révélations in Paris

Unter dem herrschaftlichen Glasgewölbe des Grand Palais in Paris versammeln sich Anfang September 300 Aussteller aus dem Kunsthandwerk.

‚Révélations‘ will sich mit Kunsthandwerk aus weniger bekannten Regionen positionieren: 2013 fand im Pariser Grand Palais die Kunsthandwerksmesse ‚Révélations‘ zum ersten Mal statt. Nach zwei Jahren will man Anfang September 2015 an den Erfolg anknüpfen. Organisiert wird die Biennale von den ‚Ateliers d’Art de France‘, die Miteigentümer der Maison&Objet sind und in ihrem Verband mehr als 6 000 Mitglieder aus Künstlern, Designern und Kunsthandwerkern vereinen. Über 300 Aussteller aus 15 Ländern stellen ihre Objekte aus. Mit dabei: Kunsthandwerker, Bildende Künstler, Designer, Galerien, Stiftungen, Kunstmanufakturen, Unternehmen sowie Kunstschulen. Südkorea ist Ehrengast und mit 22 Künstlern vertreten. Neu ist die zentrale Ausstellung ‚The Banquet‘: Kleine Inseln bilden eine stilistische Einheit von Arbeiten aus unterschiedlichen Ländern. Ab 10. bis 13. September 2015.

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Toi Toi Toi
Interview über die Herausforderungen eines Großprojekts
Toi Toi Toi
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de