1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

Prozess des Experimentierens

Biennial of Design
Prozess des Experimentierens

Bei der 24. Ausgabe der Designveranstaltung BIO 50 in Ljubljana ist ein Wandel vom reinen Wettbewerb zum Experimentellen zu beobachten.

Bei der 24. Ausgabe der Designveranstaltung BIO 50 in Ljubljana ist ein Wandel vom reinen Wettbewerb zum Experimentellen zu beobachten. Die internationale Designveranstaltung ‚Biennial of Design‘ (BIO) fand erstmals 1964 im sozialistischen Jugoslawien statt und sollte die jugoslawische Industrie beflügeln. 50 Jahre und 24 Durchführungen später ist sie immer noch eine internationale Veranstaltung, die sich in diesem Jahr mit der Bedeutung und dem Einfluss von Design auf das (all)tägliche Leben auseinandersetzt: Sechs Monate befassten sich rund 120 internationale Künstler in insgesamt 11 theamtisch unterschiedlichen Teams mit der Zukunft des Designs. Die “Suche nach dem Außergewöhnlichem im Alltäglichen” wurde von Mentoren angeleitet. Aus einem ursprünglich klassischen Wettbewerb, bei dem länderweise Bewerbungen eingereicht wurden, ist ein Prozess des Experimentierens geworden, der die internationale Kooperation im Bereich der Gestaltung fördert. Ergebnisse der 24th Biennial of Design in Ljubljana sind im über 500 Seiten umfassenden Werk ‚Designing Everyday Life‘ zusammengefasst. Text Englisch. Park Books. 38 Euro.

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Axel Praus
Video-Fachvortrag: Wege in eine gesunde Arbeitswelt
Axel Praus
ISH 2023
SHK-Branche zeigt Lösungen für nachhaltige Zukunft
ISH 2023
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de