Home » News »

Preis für Architektur

DAM
Preis für Architektur

Die Neuen Meisterhäuser in Dessau des Architekturbüros Bruno Fioretti Marquez sind Gewinner des DAM Preises 2015 und Mittelpunkt einer Ausstellung.

Die Diskussionen rund um den Entwurf der Neuen Meisterhäuser in Dessau, der weniger Rekonstruktion, mehr abstrahierte Wiedergabe der Hülle der ehemaligen Direktorenvilla Gropius und der Doppelhaushälfte Moholy-Nagy darstellt, sind stark. Die Rekonstruktionsdebatte wurde somit neu angefacht. Das Berliner Architekturbüro Bruno Fioretti Marquez erhielt für seine kontrovers diskutierte Realisierung den DAM Preis für Architektur 2015. Ab dem 30. Januar zeigt das Deutsche Architekturmuseum (DAM) einen Querschnitt bedeutender Bauten in und aus Deutschland. Allen gemein ist die Teilnahme am DAM Preis für Architektur 2015. Die Preisverleihung und die damit verbundene Eröffnung der Ausstellung ‚Die 22 besten Bauten in/aus Deutschland‘ findet am 29. Januar 2016 statt. Bis 8. Mai. 2016.

Das Deutsche Architektur Jahrbuch, das zum 33. Mal erscheint, ist ein Standardwerk über die besten Bauten in und aus Deutschland. Erhältlich im Buchhandel und als Museumsausgabe im DAM.
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 6
Ausgabe
6.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de