Home » News » Büro und öffentlicher Raum

Work - Vitra auf der Orgatec

Büro und öffentlicher Raum

Orgatec
Im Rahmen der Orgatec thematisiert Vitra unter dem Titel ‚WORK‘ die zunehmende Verschmelzung von Büro und öffentlichem Raum.

Köln

Wo ist das Büro von heute? Ist es in unseren Smartphones und Tablets? Ist es bloß noch in unseren Köpfen? Und benötigen wir noch immer einen physischen Ort, den wir aufsuchen, um zu arbeiten? ‚Work‘ thematisiert im Rahmen der Orgatec die zunehmende Verschmelzung von Büro und öffentlichem Raum. Im Mittelpunkt der Präsentation in Halle 5.2 der Kölnmesse stehen drei exemplarische Büroszenen mit gleichermaßen neuen und bekannten Produkten. Das Gesamtkonzept dazu wurde vom amerikanischen Designer Jonathan Olivares und der schwedischen Architektin Pernilla Ohrstedt entwickelt.

www.vitra.com

Im Rahmen der Messe im Oktober lohnt sich auch ein Besuch der Kölner Design Post – Klanggarten

Klanggarten

Tags

Anzeige

Top-Thema

Büro der Zukunft
Objektreportage mit Video: Besuch im 'Smart Office' von Sedus Stoll AG

Büro der Zukunft

Raumakustik
Grundlagenbeitrag Raumakustik: Lösungen für das Open Space

Der gute Ton

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de