Home » News »

Opus Caementicium

Alter Werkstoff
Opus Caementicium

Die Türme der berühmten Kathedrale Sagrada Família in Barcelona bestehen aus Beton – nur eines von vielen bekannten Gebäuden, die aus Beton gebaut wurden.

Das älteste bekannte Beispiel für ein historisches Gebäude, das aus Beton gebaut wurde, ist wahrscheinlich das Pantheon in Rom (erbaut 114 – 118 nach Christus). Damals hieß der Werkstoff noch Opus caementitium, wovon sich der Begriff Zement ableitet. Die Mischung ist mittlerweile eine andere, man verwendet heute keine Vulkanasche des Vesuvs mehr, aber die Projekte sind nicht weniger spektakulär über die Jahrhunderte geworden und zeigen, wie vielseitig Beton angewandt werden kann.

Dabei ließen die Erbauer sich nicht lumpen und erstellten Superlativen in alle Richtungen, ob bei der Spannweite, Höhe, Länge, Menge oder dem Umfang. Zehn Beispiele.
Anzeige
Top-Thema
Hygienische Oberflächen
Kusch+Co bietet Möbel mit hygienischen Oberflächen

Contra Keime

Innovationsfächen
Kreativität, Agilität, digitale Prozesse und Flächenplanungen in Zeiten von Corona

Lebender Organismus

Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de