Home » News » Media » Nachhaltigkeit als Thema der Kunst

Eco-Visionaries

Nachhaltigkeit als Thema der Kunst

Ideen für einen nachhaltigen Umgang mit unserem Planeten.

Eco-Visionaries

Hrsg.: Pedro Gadanho

Eco-Visionaries präsentiert zeitgenössische Positionen in Kunst und Architektur, die jenseits von herkömmlichen Nachhaltigkeitskonzepten nach Antworten auf aktuelle Umweltprobleme suchen. Die umfangreiche Publikation vereint Forschungsergebnisse, Essays und Arbeiten, die Möglichkeiten eines nachhaltigen Umgangs mit unserem Planeten thematisieren. Neben den historischen Vorgängern des heutigen ökologischen Denkens im Kunst- und Designumfeld stellt es aktuelle ökologische Ansätze vor, die alternative Zukunftsvisionen für Energie, Ressourcen und die Umwelt vertreten.

Eco-Visionaries
Eco-Visionaries. Foto: © Courtesy of the artists

Das Klima der Erde wandelt sich und längst sind es nicht mehr nur Experten, die sich dafür einsetzen, das gefährdete Ökosystem des Planeten zu stabilisieren und Aufmerksamkeit für seine Fragilität zu schaffen. Kunst und Architektur gelten seit jeher als sensible Detektoren gesellschaftlicher und weltlicher Wandlungsprozesse.

Eco-Visionaries
Futurefarmers, Seed Procession, Oslo, 2016.
Foto: Monica Lovdahl © Courtesy of the artist

Im Bezug auf ökologische Fragestellungen und Veränderungen nehmen sie auch insofern einen wichtigen Stellenwert ein, als dass sie den vielfach abstrakten und wissenschaftliche Theorien ein zugängliches Gesicht verleihen und globale Veränderungen von einer emotionalen und emapthischen Warte betrachten. Eco-Visionaries bietet an dieser Stelle Antwort auf die Frage, was Kunst und Architektur leisten können, wenn Wissenschaft und Theorie an ihre Grenzen kommen und sich in komplexer Erklärungsnot befinden.

Hatje Cantz Verlag

176 Seiten, 124 Abbildungen

40,00 Euro

Weitere Buchempfehlungen finden Sie hier

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Shooting_Amsterdam,_Kitchen,_Küche,_Plug&Light,
Flexible Küchenbeleuchtung von Jung

Spot on

Titelbild md 9
Ausgabe
9.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de