1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News » Media »

Ausgezeichnete Ziegelarchitektur

Media
Ausgezeichnete Ziegelarchitektur

Ausgezeichnete Ziegelarchitektur
Brick ´10 Die beste Ziegelarchitektur Marion Göth, Gerhard Panzenböck Callwey Verlag München 2010 240 Seiten 400 Abbildungen 59,95 Euro
Ziegelbauten prägen unseren Kulturraum schon seit Jahrtausenden, und bis heute hat der Werkstoff nichts von seiner Aktualität verloren. Der ‚Brick Award‘, der alle zwei Jahre vergeben wird, will einen Überblick über außergewöhnliche Anwendungsmöglichkeiten von Ziegel geben. Im vorlie-genden Band werden die drei aktuellen Preisträger sowie weitere herausragende Projekte vorgestellt, ausgewählt von einer internationalen Jury. Die vorgestellten Bauten reichen von einem Friseursalon in Belfast über das Bezirksgericht in Kattowitz bis hin zu einer Schulgebäudeerweiterung in Burkina Faso. Mit dem ersten Preis wurde das Landesparlament des Fürstentums Liechtenstein in Vaduz ausgezeichnet, entworfen vom HansjörgGöritzArchitekturstudio. Platz 2 ging an das Südostasiatische Dokumentationszentrum für Menschenrechte in Neu-Dehli von Anagram Architects. Nikolaus Bienefeld schließlich wurde für Haus Morjan, eine Jagdhütte in Hüttingen an der Kyll, mit dem dritten Platz ausgezeichnet.


Award-winning Brick Architecture
Our area of culture has been marked by brick buildings for milleniums, and up to the present day this material has lost nothing of its topicality – its place in architecture being undisputed. The biannually conferred Brick Award wants to provide an overview of exceptional applications of bricks. The present book presents the three current award-winners plus other oustanding products selected by an international jury. The buildings shown in this context cover a broad spectrum from a hairdresser’s salon in Belfast to the district court in Kattowitz and the extension of a school building in Burkina Faso. The first prize was awarded to the State Forum and Parliament of the Principality of Liechtenstein in Vaduz, designed by HansjörgGöritzArchitekturstudio. The second prize went to the South Asian Human Rights Documentation Centre in New Delhi by Anagram Architects. Nikolaus Bienefeld was awarded the third prize for the Morjan House, a hunting lodge at Huettingen an der Kyll.
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de