1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

Matchmaking Tool: Netzwerkplattform des Design Networking Hubs

Netzwerkplattform des Design Networking Hubs
Matchmaking Tool

Mit dem Matchmaking Tool erweitert der Design Networking Hub der Stiftung Deutsches Design Museum sein Angebot um ein elementares Kernstück
Netzwerken auf internationaler Ebene - dabei will das Matchmaking Tool des Deign Networking Hubs helfen.

Mit dem Matchmaking Tool erweitert der Design Networking Hub der Stiftung Deutsches Design Museum sein Angebot um ein elementares Kernstück, das Kreativschaffende verbinden, internationale Zusammenarbeit erleichtern und interkulturellen Projekten zu mehr Sichtbarkeit verhelfen soll.

Das Matchmaking Tool ist ein neues Werkzeug des Design Networking Hubs zur internationalen Vernetzung für Designern, Innenarchitekten, Architektinnen und Kreativen verwandter Berufsgruppen. Interessierte können mit wenigen Klicks eigene Projekte aus den Feldern Industriedesign, Produktdesign, Kommunikationsdesign, Social Design und Architektur einstellen und nach möglichen interkulturellen Kooperationen suchen.

Potenzielle internationale Partner

Wer seinem Projekt zu mehr Sichtbarkeit verhelfen möchte oder nach potentiellen internationalen Partnern sucht, der gewinnt mit dem Matchmaking Tool ab sofort eine stetig wachsende Quelle der Möglichkeiten. Das zweite Kernelement des Design Networking Hubs ist der DNH-Blog, der Designerinnen, Innenarchitektinnen und Kreative dazu einlädt, eigene Beträge sowie Best Practice oder Wissenswertes aus den Bereichen Wohnen, Mobilität und Digitalisierung zu teilen oder quer durch bereits bestehende Einträge zu stöbern.

Digitale Wissens- und Netzwerkplattform

Der Design Networking Hub ist eine digitale Wissens- und Netzwerkplattform zur Unterstützung internationaler – aktuell vornehmlich deutsch-kenianischer – Kooperationsprojekte in den Bereichen Design und Architektur. Gefördert vom Auswärtigen Amt wurde er durch ein von der Stiftung Deutsches Design Museum ausgeschriebenes Pilotprojekt zwischen Deutschland und Kenia 2021 ins Leben gerufen. In einer gemischten, bilateralen Gruppe aus Designern und Innenarchitekten und Architektinnen beider Länder werden noch bis Ende des Jahres 2022 gemeinsame Projekte aus den Bereichen Wohnen, Mobilität und Digitalisierung geplant und realisiert.


Stiftung Deutsches Design Museum

Unter den Arbeitsschwerpunkten Fördern, Vermitteln, Sammeln, Diskutieren engagieren wir uns für ästhetische Bildung, mehr Kreativität und ein neues Designverständnis zur Mitgestaltung der Umwelt. Die 2014 gegründete Bildungs- und Kulturinitiative „Entdecke Design“ hat bisher über 20 000 Schülern und Multiplikatoren erreicht. Ebenso engagiert sich die Stiftung für ein digitales Museum zum Design der Moderne. Hierfür wird das Historische Fotoarchiv des Rat für Formgebung digitalisiert und online zur Verfügung gestellt.

www.deutschesdesignmuseum.de

Rat für Formgebung

Der Rat für Formgebung zählt zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Innovation und Marke. Seinem Stifterkreis gehören aktuell mehr als 340 Unternehmen an. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Seine vielseitigen Aktivitäten verfolgen ein Ziel: die nachhaltige Steigerung des Markenwerts durch den strategischen Einsatz von Design zu kommunizieren.

www.german-design-council.de

Weitere News finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de