1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

Küchen/Möbel.

Hofmobiliendepot. Möbel Museum Wien
Küchen/Möbel.

Feuer machen und Essen kochen – der Wandel von der Feuerstelle zur Küche ist Thema einer Ausstellung des Hofmobiliendepots in Wien.

Seit einiger Zeit ist zu beobachten: Die Küche wird wieder zum zentralen Raum der Wohnung. Mit neuer Technik, hochwertigen Materialien und durchdachtem Design ersetzt sie das Auto als gesellschaftliches Statussymbol. In zwölf Stationen setzt die Austellung des Hofmobiliendepots in Wien die Kulturgeschichte der Küche und ihrer Ausstattung in Szene. Angefangen bei der einfachen Feuerstelle in der Steinzeit über die Küchenrevolution des 20. Jahrhunderts mit der Frankfurter Küche bis hin zu futuristischen Design-Entwürfen der heutigen Zeit. Die Geschichte der Wohnkultur findet nach Ausstellungen über Kindermöbel, Sanitäreinrichtungen und das Wohnen in der Zwischenkriegszeit ihre Fortsetzung mit der Geschichte und Design der Küchen und Küchenmöbel. Mit Entwürfen von Eoos, Otl Aicher, chmara.rosinke. Ausstellung bis 26. Juli im Wiener Hofmobiliendepot, Teil des Möbel Museum Wien. Weitere Details

Anzeige
Top-Thema
Raphael Gielgen
Video-Fachvortrag von Raphael Gielgen über die Arbeitsplätze der Zukunft
Officescouting
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de