Home » News »

Kreativität fördern

Steelcase eröffnet 'Innovation Center'
Kreativität fördern

Steelcase hat ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Grand Rapids, USA eröffnet.

Auf einer Fläche von rund 30 000 Quadratmetern hat Steelcase eine innovative Arbeitswelt für 267 Mitarbeiter geschaffen. Das ‚Innovation Center‘ bietet den Mitarbeitern vielseitige Räume und Arbeitsplätze, die sie je nach Arbeitsstil und Aufgaben frei wählen können. Das Herzstück bilden so genannte Projektstudios in verschiedenen Größen, die etwa 40 Prozent der Gesamtfläche einnehmen. Hier soll Wissen geteilt und zur Entstehung kreativer Konzepte genutzt werden.

Dies ist ein wichtiger und logischer Entwicklungsschritt für Steelcase, nachdem das Unternehmen bereits in zahlreichen Studien erforscht hatte, wie ein leistungsfähiges Arbeitsumfeld die Kreativität der Mitarbeiter unterstützen kann.
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de