Kommunikationskonzept für Karlsruhe. Leuchten, Links und Likes - md-mag
Home » News » Leuchten, Links und Likes

Kommunikationskonzept für Karlsruhe

Leuchten, Links und Likes

Überdimensionale Tischleuchten machen Stadtentwicklungsprojekte in Karlsruhe sichtbar.

Karlsruhe

Kommunikationskonzept

„Zukunft Innenstadt“ ist eines der zentralen Karlsruher Entwicklungsfelder, mit dem die Bürger mitgenommen werden sollen auf den Weg zu einer attraktiven City des 21. Jahrhunderts. Wie aber begeistert man seine Bürger und Besucher für die oft unsichtbaren Ziele, Pläne und Maßnahmen? Die Antwort: Ein Kommunikationskonzept, das unter dem Motto „Highlight Innenstadt“ den öffentlichen Raum zur Bühne macht. Überdimensionale Leuchten markieren mit ihren gelben Lichtspots Orte, Themen und Aspekte der Innenstadtentwicklung und machen sichtbar, was neu und entdeckungswürdig ist. Und die Rechnung geht auf, denn die Die Leuchten eroberten schnell Blogs, Instagram, Facebook und weitere Social-Media-Kanäle.

www.raumkontakt.de

Weitere News finden Sie hier

https://www.md-mag.com/interior-architecture/news/bumm-bumm-borries/

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 2
Ausgabe
2.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de