Home » News »

Inmitten von Bäumen

Raumgreifende Installation
Inmitten von Bäumen

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Mailänder Kartell-Museums schuf der italienische Künstler Stefano Arienti einen imaginären Garten.

Besucher des Kartell-Museums in Mailand haben im nächsten halben Jahr goldene Aussichten. Der italienische Künstler Stefano Arienti schuf anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Museums die raumgreifende Installation ‚Fra gli alberi‘. Von Hand zeichnete er stilisierte Bäume in Originalgröße. Dabei arbeitete er ausschliesslich mit goldfarbener Tinte. Die 9 Meter hohen Gerüstplanen mit unterschiedlicher Dicke bilden einen Raum im Raum, einen imaginären Garten. In Augenhöhe sind Klassiker von Kartell wie Masters, Bourgie, Gnomes, Louis Ghost, Bubble Club dargestellt. Ausstellung vom 21.10.2015 bis zum 30.04.2016, nur mit Voranmeldung.


Mehr zum Thema Saloni Themen
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
MM Company, abgepasste Teppiche
8 abgepasste Teppiche für die textile Insel im Raum

Guter Rahmen

Titelbild md 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de