1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

imm cologne kehrt 2024 in den Januar zurück

imm cologne kehrt 2024 in den Januar zurück
Back to normal

Back to normal

Die internationale Möbel- und Einrichtungsmesse imm cologne 2024 findet wieder im Januar statt. Die zu Jahresbeginn herrschende Dynamik bilde den perfekten Zeitpunkt, um kommende Trends aufzuspüren.

Nach pandemiebedingter Pause und der im Juni stattfindenden Sonderausgabe imm Spring Edition knüpft die größte Interior-Messe in Deutschland ab dem kommenden Jahr an ihrem etablierten Termin an und läutet das neue Einrichtungsjahr ein. Die von der imm Spring Edition in Gang gesetzte Reise zu einer neu konzipierten imm cologne wird weiter fortgeführt. So setzt die imm cologne 2024, wie auch das Sonderevent im Juni 2023, mit einer angepassten Laufzeit und einem Fokus auf Fachbesuchende auf effizientes Business.

Gespür für kommende Trends

Direkt zu Beginn des neuen Jahres bildet die imm cologne 2024 die ideale Plattform für eine Zusammenkunft der globalen Interior-Szene und damit die optimale Gelegenheit, um ein Gespür für kommende Trends zu entwickeln. Die Messe lädt zum Vorstellen der neuen Kollektionen und Produktinnovationen, zum Austausch von Ideen und Trends und zum Knüpfen und Pflegen von Kontakten ein.

„In enger Abstimmung mit der Industrie und den beteiligten Verbänden freuen wir uns sehr bekanntgeben zu können, dass die imm cologne ab 2024 wieder zu ihrem angestammten Januartermin zurückkehrt. Die zu Jahresbeginn herrschende Dynamik bildet den perfekten Zeitpunkt, Industrie und Handel zusammenzubringen, um die Lebenswelt von morgen gemeinsam zu gestalten“, so Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse. Diese Ansicht teilt Elmar Duffner, Präsident des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM): „Wir begrüßen die frühzeitige Entscheidung über den künftigen imm-Termin. Dies erleichtert unseren Herstellern die Planung. Der über Jahrzehnte etablierte Januar-Zeitpunkt findet in der Branche die größte Unterstützung.“

Die Reise geht weiter

Die durch die imm Spring Edition im Juni eingeläutete Reise geht weiter, die Messe bleibt im Wandel. Ausstellende und Besuchende können eine neue, veränderte imm cologne 2024 erwarten. Matthias Pollmann, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement für die Themen Möbel, Einrichten und Design bei der Koelnmesse erklärt: „Das Aufeinandertreffen der wichtigsten Marktakteure bietet Ausstellenden und Besuchenden nicht nur hervorragende Möglichkeiten, das eigene Business auszubauen und Kontakte zu knüpfen, sondern sich aktiv an der Ideengebung und Trendsetzung zu beteiligen. Die imm cologne versteht sich künftig als Impulsgeber für brancheninterne und externe Themen, die für die gesamte Interior-Welt relevant sind.“

Die imm cologne richtet sich, wie auch die imm Spring Edition, an Fachbesucherinnen und Fachbesucher. Für Endverbraucher wird es die Möglichkeit geben, die Messe auf Einladung zu besuchen.

Die imm Spring Edition im Kölner Frühsommer

Auch wenn sich Ausstellende und Besuchende schon auf die imm cologne in einem Jahr freuen, steht zunächst die Konzeption der imm Spring Edition im Vordergrund. In knapp fünf Monaten öffnet die Sonderausgabe der internationalen Einrichtungsmesse ihre Pforten. Die imm Sping Edition überzeugt neben einzigartigen Businessmöglichkeiten, insbesondere als Networking-Event für das Who’s who der Interior-Branche.

Weitere Informationen

Weitere News finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Gedanken Gebäude
Wie gemeinsame Lernlandschaften Arbeitslaune und Austausch stimulieren
Gedanken Gebäude
Anzeige

Neueste Beiträge
Réka Visnyei
Die Innenarchitektin über die Gestaltungsidee für die Firmenzentrale Noventi Health SE
Réka Visnyei
Toi Toi Toi
Interview über die Herausforderungen eines Großprojekts
Toi Toi Toi
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de