Home » News »

Die Gewinner des iF Design Awards 2020 stehen fest

Gewinner iF Design Award 2020
Die weltbesten Gestalter

Eigentlich wären die Gewinner des iF Design Awards 2020 am 4. Mai 2020 in Berlin gekürt worden. Nun ist dieses Jahr alles anders und die Preisverleihung musste abgesagt werden. Dessen ungeachtet feiern wir die besten Designer, Büros und Hersteller dieses Jahres.

Ausgezeichnet wurde in den Kategorien Produktdesign, Kommunikationsdesign, Verpackungsdesign, Service Design, Architektur, Innenarchitektur sowie Professional Concept. Insgesamt 7300 Beiträge aus 56 Ländern wurden in diesen Disziplinen zum Wettbewerb eingereicht.

Freedom Memorial Korea
Das Projekt 3.1 Freedom Memorial aus Korea gehört zu den Gewinnern in der Disziplin Innenarchitektur Foto: iF Design Award 2020

Rekordergebnis bei den Teilnehmern

Der Andrang beim 66. Wettbewerb war riesig. Insgesamt 3400 Teilnehmer aus 56 Nationen schickten 7300 Beiträge ins Rennen. Eine 78-köpfige, unabhängige Expertenjury aus über 20 Ländern vergab den iF Design Award 2020 an 1453 Designer, Agenturen und Unternehmen.

Absolute High-End-Leistungen hat die Jury mit der höchsten Auszeichnung geehrt: 75 Beiträge erhielten den iF gold award 2020, darunter deutsche Größen wie der Münchner Leuchtenhersteller Occhio sowie die Premium-Sanitärtechnik von Hansgrohe.

Mito linear Occhio
Die Leuchtenfamilie Mito vereint Design, Qualität und Lichtinteraktion. Foto: Occhio

„Der iF Design Award verzeichnete in diesem Jahr einen beispiellosen Anstieg an Registrierungen. Nie zuvor sah sich das Team um Ralph Wiegmann einer größeren Herausforderung gegenüber. Darin spiegelt sich ein starker Vertrauensbeweis in die Arbeit von iF und der Jury wider, den sowohl die Industrie als auch die Kreativwirtschaft mit ihrer Teilnahme bestätigt.

Die mobilen Bedienknöpfe lassen sich frei in der Dusche platzieren. Über diese werden Strahlarten, Wassermenge und Temperatur geregelt. Foto: Hansgrohe

Verarbeitungsqualität steigt

Gleichzeitig war das Jurorenteam beeindruckt von der mittlerweile stark gestiegenen Design- und Verarbeitungsqualität vieler eingereichter Arbeiten. Dies erfordert, Details zu erkennen, herauszuarbeiten und zu bewerten. Das können nur Experten leisten, die den Anspruch haben, objektiv zu jurieren und so die weltweit wichtigste Designauszeichnung zu vergeben,“ so der Jury-Vorsitzende Fritz Frenkler.

Alle Preisträger und Awards nach Kategorien sortiert

Weitere Wettbewerbe finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de