Home » News » Events »

Fortschritt durch Neugierde

Fraunhofer Zukunftsforum 2020
Fortschritt durch Neugierde

Zukunftsforum
Wer neugierig ist, kommt weiter. Ohne Neugierde gäbe es keine Innovationen und Fortschritt wäre nicht möglich. Das Fraunhofer IAO lädt zum 10. Zukunftsforum ein, um digitalen Trends und gesellschaftlichen Entwicklungen offen und neugierig zu begegnen.

Voraussetzung für eine neugierige Organisation sind Entscheider, die Kolleginnen und Kollegen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermutigen und unterstützen, neue Wege einzuschlagen. Innovation und Fortschritt bedürfen Menschen und Organisationen, die den Mut haben, neugierig zu sein und dazu auch ermutigt werden.

Prozesse und Produkte neu denken

„Die neugierige Organisation“ ist Thema beim zehnjährigen Jubiläums des Zukunftsforums des Fraunhofer IAO am 30. und 31. Januar 2020 in Stuttgart.

Hochkarätige Speakerinnen und Speaker aus Politik und Wirtschaft gewähren Blicke hinter die Kulissen, welche Herausforderungen und Chancen die kommenden Jahre in ihren Organisationen bringen. Wie sie es schaffen, ihre eigenen Teams zu motivieren, neugierig zu bleiben, um Prozesse und Produkte neu zu denken, experimentierfreudig zu sein sowie agil zu handeln: Das wird Thema des Fraunhofer Zukunftsforum 2020.

Führungs- und Organisationsmodelle

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zukunftsforum 2020 (#ZuFo20) werden erfahren, welche Führungs- und Organisationsmodelle dazu beitragen, selbst eine neugierige Organisation zu werden oder den Status Quo zu optimieren. Ebenfalls Thema sind Methoden und digitale Werkzeuge, die hier unterstützend genutzt werden können. Im Rahmen des zweitägigen Forums werden Sie sowohl aus der wissenschaftlichen Perspektive als auch mit zahlreichen Best-Practice Beispielen aus dem In- und Ausland das Wesen der neugierigen Organisation beleuchten.

Leben und Arbeiten in der Zukunft

Einer der Speaker ist Prof. Dr. Wilhelm Bauer, Institutsleiter des Fraunhofer IAO, Stuttgart. Er wurde vom Land Baden-Württemberg mit dem Titel „Übermorgenmacher“ geehrt und forscht mit seinem Team u.a. rund um das Thema „Leben und Arbeiten in der Zukunft“ und „Smarter Cities“. Weitere Speaker sind führende Köpfe bei DB, BMW, EnBW, IBM, Schäffler Group.

Informationen und Anmeldung

Auf der Webseite der Veranstaltung finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Speakerinnen und Speakern und dem Programm dieser zwei spannenden Tage. Auf unseren Social Media Kanälen TwitterInstagram und Facebook bekommen Sie regelmäßig aktuelle Informationen zum Programm.

Fraunhofer Zukunftsforum 2020

30. und 31. Januar 2020

Wagenhallen, Innerer Nordbahnhof 1 in Stuttgart

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de