Home » News »

Britannia rules

Heimtextil Trends 2014/15
Britannia rules

Britische Designagentur FranklinTill arbeitet an Trendprognosen für die Heimtextil 2014/15

Euphorisiert von der begeisternden Trendschau während der zurückliegenden Einrichtungsmesse hat der Heimtextil Trendtable seine Arbeit für die Saison 2014/15 aufgenommen. Sechs internationale Designbüros tauschen sich über zukünftige Designentwicklungen aus. Mit FranklinTill übernimmt ein britisches Büro die Verantwortung für die Heimtextil Trends 2014/15. “Aufgrund der Kontinente übergreifenden Besetzung ist das Team der Heimtextil Trends in der glücklichen Lage, aus einem äußerst umfangreichen Ideenpool zu schöpfen und spannende Sichtweisen auf das Interior Design von morgen zu gewinnen”, berichtet Olaf Schmidt, Vice-President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt. Zehn Monate vor der nächsten Heimtextil haben es sich die internationalen Designer zur Aufgabe gemacht, eine Vielzahl neuer Materialien und Texturen zu analysieren. Am Ende des Prozesses steht eine gemeinsame, global gültige Trendprognose.

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de