Home » News » Branche »

Das barrierefreie Bad. Web-Seminar für Innenarchitekten

Kostenloses Web-Seminar: Das barrierefreie Bad
Zukunftsfähiges Konzept

Das kostenlose Web-Seminar ‚Das barrierefreie Bad‘ stellt Innenarchitekten und Planern in 60 Minuten Fakten und Themen zusammen, die bei der barrierefreien Badplanung beachtet werden müssen. Auch Design und Funktion spielen eine Rolle.

Einmal die Perspektive wechseln und die Mobilität eines älteren Menschen nachempfinden. Mit einem Alterssimulationsanzug ist dieser Rollenwechsel möglich. Er ist Teil des Seminars ‚Das barrierefreie Bad‘ der Tece Academy, das am 11. November in Garbsen stattfindet.

barrierefreie Bad
Barrierefreie Badgestaltung darf funktional und designaffin sein. Foto: Tece Academy

Aber man muss nicht alt und in seinem Bewegungsradius eingeschränkt sein, um ein Bad ohne Hindernisse schätzen zu wissen. Die ebenerdige Dusche ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Barrierefreiheit zum Standard werden kann.

Fragen und Antworten rund um die DIN 18040

Aber worauf muss man als Innenarchitekt und Architekt bei der barrierefreien Badplanung achten? Welche Installationssysteme stehen zur Verfügung? Welche Produktlösungen gibt es für eine sichere Entwässerung?

Das Web-Seminar ‚Das barrierefreie Bad‘ der TECE Academy geht auf diese Fragen ein und bietet aufgrund der zur Zeit vorhandenen Beschränkungen, die Möglichkeit, alle Informationen in einem kostenlosen 60-Minuten-Web-Seminar sicher, digital und ortsungebunden abzurufen.

Web-Seminar: Das barrierefreie Bad

Datum: 26.10.2020, 9:00 bis 10:15 Uhr

Teilnehmende Hersteller: Hewi, Tece und Jung Pumpen GmbH

Anmeldung und weitere Informationen: https://bit.ly/Webinare_Fachforum-Architektur

Weitere News finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de