Bauhaus Museum Weimar. Minimalistisch selbstbewusst - md-mag
Home » News » Minimalistisch selbstbewusst

Bauhaus Museum Weimar

Minimalistisch selbstbewusst

Bauhaus Museum
Zum Bauhaus-Jahr 2019 wird im April das Bauhaus Museum Weimar eröffnet.

Weimar

Bauhaus Museum

Die Klassik Stiftung Weimar eröffnet im April 2019 das neue Bauhaus Museum. Minimalistisch und doch selbstbewusst lädt der Neubau, ein geometrisch klarer Kubus, zum Besuch und Aufenthalt ein. Eine Dauerausstellung wird eine adäquate Präsentation für eine der wichtigsten Bauhaus-Sammlungen, deren Grundstock übrigens Walter Gropius selbst legte, schaffen. Zu den Schätzen gehören die berühmte Wagenfeld-Leuchte, der Lattenstuhl von Marcel Breuer, Keramiken von Theodor Bogler ebenso wie die Arbeiten von Marianne Brandt, Paul Klee und Lászlo Moholy-Nagy. Neben dieser Präsentation wird das Museum künftig mit Wechselausstellungen und einem Begleitprogramm aufwarten.

Webseite des Museums

Weitere Ausstellungstipps finden Sie hier

https://www.md-mag.com/interior-architecture/news/bumm-bumm-borries/

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 4
Ausgabe
4.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de