1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News » Ausstellungen »

Wilhelm Wagenfeld Leuchten

Ausstellung im Kontext des Bauhaus Jubiläum
Wilhelm Wagenfeld Leuchten

Wilhelm Wagenfeld Leuchten
Foto: Jens Weyers © VG Bild-Kunst Bonn
Wagenfelds Tischleuchte von 1924 steht für das Bauhaus wie kaum ein anderes Objekt.

Bis 27. Oktober 2019

Wilhelm Wagenfeld Haus

Die Bremer Schau widmet sich den Leuchten Wilhelm Wagenfelds. Hat er doch in seinem Arbeitsleben mehr als 150 Entwürfe realisiert. Ausgangspunkt ist seine berühmte Tischleuchte von 1924, die wie kaum ein anderes Objekt mit dem Bauhaus verbunden wird. Doch wie hat sich die Bauhaus-Idee in den 1950e-r bis 1970er-Jahren im Werk Wagenfelds weiterentwickelt? Auf den ersten Blick scheint sich Wagenfeld in der Nachkriegszeit vom Bauhaus zu lösen.

Er arbeitet nicht mehr mit strenger Geometrie, sondern entwickelt Leuchten mit organisch fließenden Formen. Dennoch schreibt Walter Gropius, der erste Direktor der einflussreichen Kunstschule um 1960, dass niemand „die Grundidee des Bauhauses so wirkungsvoll weiterentwickelt“ habe wie Wagenfeld. Indem er seine Entwurfspraxis im industriellen Umfeld verankert, entstehen gute und preiswerte Leuchten für viele Anwendungsbereiche.

www.wagenfeld-stiftung.de

Wilhelm Wagenfeld Haus

Weitere Ausstellungen finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Toi Toi Toi
Interview über die Herausforderungen eines Großprojekts
Toi Toi Toi
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de