Home » News » Ausstellungen »

Licht als künstlerisches Medium

Museum Ritter: Dynamic Light
Licht als künstlerisches Medium

Daniel Hausigs Lichtwerke tauchen den Ausstellungsraum des Museum Ritter in wechselnde Farbatmosphären.

Die Ausstellung ‚Dynamic Light‘ im Museum Ritter in Waldenbuch zeigt aktuelle Arbeiten von Daniel Hausig. Für seine minimalistischen Farblichtobjekte verwendet der Künstler innovative Technologien wie digitale LEDs und zeitbasierte Lichtsteuerungen. Dabei bleibt das Licht seiner Objekte und Skulpturen nicht statisch, sondern ist ausgesprochen dynamisch.

Es verändert sich fortwährend nach einer vorab vom Künstler festgelegten Lichtregie. Durch die Abstrahlung wird auch der Innenraum in verschiedene Farbstimmungen getaucht und der Betrachter in ein sinnliches Farbenspiel gehüllt. So verdankt etwa die Licht-Sound-Installation ‚Pool‘ (im Bild) ihre poetische Raumwirkung einem meditativ langsamen Farbenspiel, das Wellenbewegungen assoziiert.

Bis 19. April 2020

Museum Ritter

Alfred-Ritter-Straße 27, 71111 Waldenbuch

Öffnungszeiten: Di. bis So. 11 – 18 Uhr

Webseite des Museums

Weitere Ausstellungen finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Mama Shelter, Prag, Gästezimmer
Mama Shelter-Gründer Serge Trigano über Erfolgsfaktoren für Lifestylehotels

Ganz die Mama

Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2020 kaufen

EINZELHEFT

ABO


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de