1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News » Ausstellungen »

Lichtdurchflutete Räume

Ausstellungen
Lichtdurchflutete Räume

Seit seinen Anfängen als Mitglied der ‚New York Five‘ ist Richard Meier einer der wichtigsten US-amerikani-schen Architekten der Gegenwart. 1984 wurde der damals erst 50-jährige mit dem Pritzker Price ausgezeichnet. Meier, bekannt für sorgfältig entworfene, auf Rastern aufbauende Grundrisse und seine oftmals weißen Gebäude, beherrscht den Umgang mit Licht und Raum meisterhaft – Licht ist das wichtigste Baumaterial pflegt er zu sagen – und kann seinen Stil an ganz unterschiedliche Bedingungen und Orte anpassen. Dies bewies er auch mit dem vor 15 Jahren eröffneten Ulmer Stadthaus, wo die Ausstellung ‚Richard Meier. Kunst und Architektur‘ gezeigt wird. Mit dem prägnanten Bau, der sich in einen Dialog mit dem majestätischen Münster begibt, hat er eine über 100 Jahre lang währende Debatte über die Gestaltung des Münsterplatzes zum Abschluss gebracht. Die Ausstellung zeigt Modelle, Pläne und Fotos herausragender internationaler Architektur – Privathäuser und Museen sowie seine Vision für Ground Zero. Daneben stehen seine Skulpturen, Collagen, Zeichnungen und Objekte im Fokus und beweisen Meiers Vielseitigkeit als Architekt, Künstler und Designer.

Bis 15.3.2009
Stadthaus Ulm
Münsterplatz 50
D-89073 Ulm
Telefon 0049-(0)7131-1617700
Anzeige
Top-Thema
Video-Fachvortrag von Thomas Lückgen über Suffizienz in der Baukultur
Weniger ist mehr
Raphael Gielgen
Video-Fachvortrag von Raphael Gielgen über die Arbeitsplätze der Zukunft
Officescouting
Anzeige

Neueste Beiträge
Nadia Stanke, Stanke Interiordesign, Innenarchitektin,
Die Inhaberin von Stanke Interiordesign über ihr Lieblingsprojekt
Nadia Stanke
Video-Fachvortrag von Thomas Lückgen über Suffizienz in der Baukultur
Weniger ist mehr
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de