1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » News »

Architektur als Visitenkarte

Sauerbruch Hutton
Architektur als Visitenkarte

Architektur als Visitenkarte
Gewinner im Wettbewerb um das neue Hager Group Forum im elsässischen Obernai ist das Architekturbüro Sauerbruch Hutton mit Sitz in Berlin.
Das Architekturbüro Sauerbruch Hutton mit Sitz in Berlin baut das Forum der Hager Group im elsässischen Obernai. In den Augen der Jury ist der Entwurf der Berliner Architekten wie die Produkte der Hager Group selbst: qualitätsbewusst, durchdacht und unprätentiös. Die Hager Group ist ein Anbieter von Lösungen für elektrotechnische Installationen in Wohn- und Gewerbeimmobilien. Der Siegerentwurf beruht auf einem H-förmigen Gebäuderiegel, in dem unter anderem Seminar- und Besprechungsräume, Büros und ein Café untergebracht sind. Zwischen den Gebäudeteilen ergibt sich ein großzügiges Atrium, das für Kongresse und Veranstaltungen aller Art genutzt werden kann. Auffälligstes Merkmal des Neubaus ist sein großzügiges Dach, das deutlich über das Gebäude hinausragt. “Dieses Dach soll wie eine Einladung ins Gebäude wirken, gleichzeitig aber einen Ort schaffen, an dem sich Mitarbeiter nach dem Mittagessen gerne noch auf einen Kaffee treffen”, sagt Matthias Sauerbruch über seinen Entwurf.

Architecture as a Calling Card
The Berlin-based Sauerbruch Hutton architects‘ office will build the forum of Hager Group in Obernai, Alsace.In the opinion of the jury the draft by the Berlin architects is like the products of Hager Group – quality-conscious, well thought-out and unpretentious. Hager Group offers solutions for electrical installations in residential and commercial properties. The winning design is based on an H-shaped building block that accommodates seminar and conference rooms, offices and a café. Between the individual parts of the building there is a generously dimensioned atrium that can be used for conventions and events of all kind. The most striking feature is the generously shaped roof that conspicuously protrudes over the building. Matthis Sauerbruch says in a comment of his design: “This roof is to work like an invitation to enter the building, but at the same time it is designed to create a space where staff members like to meet after lunch for a cup of coffee.”
Anzeige
Top-Thema
Kooperativ planen
Homeoffices und Third Places als Impulsgeber für Arbeitsplatzkonzepte
Kooperativ planen
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de