Home » Menschen » Work-Life-Balance

Interview mit Andreas Fertig, Geschäftsführer der Brune Sitzmöbel GmbH

Work-Life-Balance

Zur Orgatec trifft sich die Büromöbel- und -einrichtungsbranche wieder in Köln. Im Vorfeld der Messe im Oktober 2016 gaben Geschäftsführer und Vorstandsmitglieder verschiedener Unternehmen ihr persönliches Statement zu folgenden Fragen ab, so auch Andreas Fertig, Geschäftsführer der Brune Sitzmöbel GmbH.

Welche Entwicklungen verändern in besonderem Maß die Büroarbeit?

Der Wettbewerb um hochqualifizierte Wissensarbeiter stellt heute besondere Anforderungen an potenzielle Arbeitgeber. Die Mitarbeiter wünschen sich mehr Flexibilität und Freiräume. Work-Life-Balance und eine angenehme Arbeitsatmosphäre stehen ganz oben auf der Wunschliste. Zunehmende Projekt- und Kreativarbeit erfordern ein entsprechendes räumliches Umfeld. Das Büro traditioneller Art verliert weiter an Bedeutung. Zwar bleibt klassische Büroarbeit im Unternehmen unverzichtbar, sie wird aber flexibler und ist eingebunden in vielfältige Arbeitsformen.

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Innenraumgestaltung aus?

Die Digitalisierung der Arbeitswelt macht Büros nicht überflüssig, verändert aber ihre Funktion. Im Büro der Zukunft sind Daten überall verfügbar und die Erledigung vieler Aufgaben erfordert nicht länger die Anwesenheit im Büro. Der klassische Arbeitsplatz verliert an Bedeutung, das Büro wird zum Ort des kreativen Austauschs. Unternehmen sollten einen belebten Austausch ebenso fördern wie die Möglichkeit zur konzentrierten Stille. Dazu bedarf es attraktiver Räume.

Was trägt zu einer motivierenden Büroatmosphäre und damit zur Arbeitgeberattraktivität bei?

Wohlbefinden und Motivation sind untrennbar miteinander verbunden. Eine Raumgestaltung, die funktionalen und ästhetischen Ansprüchen gerecht wird, ist Voraussetzung für Wohlbefinden und produktives Arbeiten.

Andreas Fertig, Geschäftsführer der Brune Sitzmöbel GmbH

Anzeige

Top-Thema

Anzeige

Neueste Beiträge

Titelbild md 8
Ausgabe
8.2019 kaufen

EINZELHEFT

ABO

Anzeige

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de