Home » Menschen » Planer »

Claus-Peter Fehn

Feha Büro-Technik – zielgenau einsetzbar
Claus-Peter Fehn

Planer im Portrait stellt exemplarisch jeweils ein Fachhandelshaus vor: diesmal Feha. Das Unternehmen lebt mit und von seiner Affinität zu Medientechnik im Büro.

Aktuell gehören meiner Meinung nach audiovisuelle Systeme – hierunter fallen sowohl digitale Beschilderung, als auch Videokonferenzlösungen – zu den größten Trends in der Bürokommunikationsbranche. Mit deren Hilfe lassen sich digitale Informationen zielgenau, schnell und kostengünstig am gewünschten Ort platzieren. Den Möglichkeiten von digitaler Beschilderung, dem sogenannten Digital Signage, sind dank moderner Medientechnik keine Grenzen gesetzt.

Insbesondere bei unseren Kunden mit zahlreichen Standorten oder gar international aufgestellten Unternehmen, gewann das Trendthema Videokonferenz in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung. Zum einen lassen sich per Live-Schaltung mit entfernten Standorten erhebliche Kosten sparen, zum anderen kommt der Umweltschutz-Aspekt hinzu. Viele unserer Kunden legen großen Wert darauf, das ihre Produkte nachhaltig hergestellt wurden. Sie wollen wissen, wie sie verpackt sind oder welchen Energieverbrauch sie haben. Und kurz mal eine Videokonferenz einzuberufen ist einfach umweltfreundlicher, als mehrere Mitarbeiter per Flieger durch die Welt zu schicken.

Lösungen zum Anfassen

Pünktlich zur Hausmesse 2010 schloss die Feha die Umbauarbeiten in ihren Ausstellungs- und Büroräumen ab. Die Mitarbeiterbüros wurden mit moderner Büroeinrichtung ausgestattet, außerdem mit neuem Bodenbelag, Glastrennwänden und LED-Beleuchtung.

Eines der Highlights ist das neu gestaltete Medien- und Akustiklabor mit Full-HD-Beamer, elektrischer Leinwand, in der Decke integrierten Lautsprechern und Akustik-Vorwandelementen mit integrierter Beleuchtung. Die Steuerung der kompletten Technik – inklusive Licht und Außenjalousien – erfolgt über ein Touchpanel per Funk. „Besuchern, denen wir diesen im ersten Moment unscheinbaren Besprechungsraum zum ersten Mal mit all seinen Raffinessen vorführen, sind durchweg begeistert. Das macht einen natürlich schon ein wenig stolz“, so Michael Ohnesorg, Bereichsleiter Medientechnik bei Feha.

Die Begrüßung der Besucher erfolgt in digitaler Form über eine Stele im Eingangsbereich. Weitere Displays verteilen sich über die gesamte Ausstellung und zeigen unterschiedliche Inhalte, wie Videos oder Präsentationen aus dem Produktportfolio. „Dank der frühzeitigen Erweiterung unseres IT-Portfolios um Digital-Signage-Lösungen, das heißt digitale Beschilderung, waren wir bei diesem Trend von Anfang an dabei und haben bereits zahlreiche Systeme bei Kunden im Einsatz,“ berichtet Geschäftsführer Claus-Peter Fehn.

Feha bietet neben Displays auch die Software und Gestaltung des Inhalts an. Die Nachfrage nach Videokonferenzsystemen steigt zunehmend. Mit zwei Raumsystemen in unterschiedlichen Stockwerken, einem Arbeitsplatz und einer mobilen Lösung präsentiert die Feha auch hier ein breites Spektrum an Möglichkeiten.

Weitere Interviews finden Sie hier

Fakten

Fachhändler: Feha Büro-Technik GmbH
Geschäftsführer: Claus-Peter Fehn
Mitarbeiter: 82
Standort: Robert-Koch-Straße 6, 89312 Günzburg (Hauptsitz); weitere Standorte in Biberach, Dillingen und Lutherstadt Eisleben
Kontakt:
Telefon: 08221 918–0
E-Mail: info@feha.de
Internet: Webseite des Unternehmens
Dienstleistungsangebot: Beratung, Vertrieb und Service von Druck- und Kopiersystemen, Managed Print Services, Planung und Umsetzung von IT-Infrastruktur-Projekten, Betreuung von IT-Installationen, digitale Beschilderung, Medien- und Konferenztechnik, Planung von Einzelplatzlösungen bis zu gesamten Büro- und Objekteinrichtungen
Qualifizierungen/Mitgliedschaften: geprüfte Arbeitsplatzexperten, zertifizierte IT-Sachverständige
Hersteller-Portfolio (Auswahl): Toshiba, Lexmark, Fujitsu, Microsoft, Kindermann, Radvision, Tightrope, UTAX, Easy Software, Kaspersky, Samsung, Dauphin, fm Büromöbel, Leuwico, Steelcase, Züco, WatchGuard

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de