1 Monat GRATIS testen, danach für nur 6,90€/Monat!
Home » Menschen » Innenarchitekten »

Kristina Kasubke - Büro Raumwärts. Das Lieblingsprojekt

Büro Raumwärts - das Lieblingsprojekt der Innenarchitektin
Kristina Kasubke

Innenarchitektin Kristina Kasubke liebt Ihren Beruf auch weil er so vielseitig ist. md hat die Büroinhaberin von Raumwärts nach Ihrem Lieblingsprojekt gefragt.

Die Schule war ein Sanierungsfall und leuchtet jetzt in frischen, angenehmen Tönen. Mit Farben wurde bei der Oberschule Gehrden nicht gespart. Die Resonanz – von Kindern und der Lehrerschaft – ist erfreulich gut.

„Es war und ist eine sehr inspirierende Zusammenarbeit mit dem Schulleiter und der Stadt Gehrden. Wir haben nicht nur über die Vision einer digitalen Schule gesprochen, sondern durften auch entsprechende Flächen für Schüler und Lehrer schaffen“, zeigt sich Kristina Kasubke begeistert.

„Die offene Lernfläche mit ihren flexiblen Modulen ermöglicht den Kindern, sich die passende Lernumgebung für ihre jeweilige Aufgabe zu schaffen. Sie nehmen den Raum sehr gut an und verändern ihn immer wieder. Wir haben die Räume farblich nach Funktionen abgesetzt. Die Garderobe liegt als roter Kubus im Gebäude. Die Klassenzimmer erhielten einen warmen Blauton, der beruhigend wirkt und die Konzentration der Kinder fördert.“

In Zusammenarbeit mit dem Christian Gevecke Architekturbüro, das die Projekt- und Bauleitung inne hatte, gingen die Innenarchitektin und ihr Team bei diesem Projekt komplett neue Wege. „Neben den Unterrichtsräumen durften wir auch dem Lehrpersonal einen neuen Ruhepol gestalten – das Lehrerzimmer.“ Entstanden ist ein Raum, der hilft, in den meist kurzen Pausen zu entspannen und sich wie zu Hause zu fühlen. „Wir haben schon sehr viel positive Resonanz erhalten“, freut sich die Kristina Kasubke.

Augenblicklich arbeitet das Büro Raumwärts am 2. Bauabschnitt, er befindet sich bereits im Rohbau.

Sprung ins kalte Wasser

Im Interview berichtet die Gestalterin auch über Ihre Erfahrungen als Büroinhaberin. Den Sprung ins kalte Wasser wagte sie mit Ihrer Kollegin, der Architektin Anne-Kathrin Langenberg, im Jahr 2015 mit einem ersten gemeinsamen Projekt. Weitere folgten. Das Büro Raumwärts war geboren. „Das funktioniert nur, wenn man im Privaten einen Partner hat, der dabei unterstützt, besonders wenn auch noch Kinder ins Spiel kommen“, zeigt sich die Zweifachmama überzeugt. Und es funktioniert.

Es funktioniert so gut, dass sie gern neue Mitarbeiterinnen einstellen würde. Aber: „Es ist gar nicht so leicht, jemanden zu finden. Der Markt ist leer gefegt.“ Dabei würden sie auch Studienabgängern eine Chance geben wollen. „Wir erwarten Einsatz, Neugierde und Enthusiasmus für innenarchitektonische Themen.“

Portfolio des Büros Raumwärts

Kristina Kasubke selbst ist mit Ihrer Berufswahl immer noch sehr zufrieden. Das Portfolio des Büros Raumwärts ist vielseitig. Büro- und Verwaltungsbauten und öffentliche Bauten gehören genauso dazu wie private Aufträge. An eines ihrer ersten Projekte denkt sie dabei immer noch gern zurück: „Ich habe eine private Wohnung umgebaut, die heute noch so aussieht. Der Bauherr ist immer noch sehr zufrieden und ich bin glücklich, dass alles so gut ineinander gegriffen hat.“

Die Innenarchitektin ist der festen Überzeugung, dass man mit Neugierde, Tatkraft und Begeisterungsfähigkeit als Innenarchitektin jedes Projekt stemmen kann. Zudem hat Kristina Kasubke seit Anfang des Jahres 2022 den Vorsitz des bdia Landesverband Bremen/Niedersachsen übernommen.


Fakten

Projekt: Oberschule Gehrden

Standort: Lange Feldstraße 8/10, 30989 Gehrden

 

Bauherr: Stadt Gehrden

Bauaufgabe: Unterrichts- und Lehrräume

Innenarchitektur: Kristina Kasubke, Büro raumwärts, Webseite des Büros

In Zusammenarbeit mit: Architekturbüro Christian Gevecke

Produkte/Hersteller: Box ‚Pixel‘ (Design Christian Horner) von Bene

Fertigstellung: Bauabschnitt I, April 2021

Fotos: Ulrich Pucknat, Pucknat Pictures


Kristina Kasubke von raumwärts

Kristina Kasubke (Jg. 1984) studierte Innenarchitektur an der Hochschule Hannover und arbeitete zunächst bei einem Bauträger. 2015 gründete die Innenarchitektin das Büro Raumwärts mit der Architektin Anne-Kathrin Langenberg. Seit dem 1. Januar 2022 ist sie Vorsitzende des bdia Landesverbands Bremen/Niedersachsen.

Weitere Interviews finden Sie hier

Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
Titelbild md S2
Ausgabe
S2.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de