Home » Menschen » Architekten »

Interview mit dem Berliner Architekt Sergei Tchoban von nps tchoban voss. md-mag.com

Interview
nps tchoban voss

In Sankt Petersburg krönte der Berliner Architekt Sergei Tchoban ein Hochhaus direkt am Ufer der Newa mit einem Luxus-Appartement.

Büro: nps tchoban voss GmbH & CO. KG
Standort: Berlin
Inhaber: Alf M. Prasch, Sergei Tchoban, Ekkehard Voss
Gründungsjahr: 1970
Mitarbeiter: 140 an den drei Standorten Hamburg, Berlin, Dresden
Arbeitsgebiete: Architektur, Städtebau, Interiordesign Schwerpunkte: Hotel, Einkaufszentren, Einzelhandel, Büro- und Geschäftsbauten, Multifunktionale Komplexe, Geschosswohnungsbau, Revitalisierung, Städtebau und Bauleitplanung
Realisierte Projekte: 80
Statement Appartement Sankt Petersburg:
Die Grundform des Apartments leitet sich von den über vierzig Newa-Inseln ab, auf denen Sankt Petersburg errichtet wurde. Das Spiel mit dem Inselmotiv findet sich in der Gestaltung der einzelnen Zonen des Apartments wieder und setzt sich bis in das Design der Einbauten und des Mobiliars fort.
Worin bestand die Herausforderung?
Die Anforderungen an eine Kombination aus semi-formaler Nutzung einerseits und einem hohe privaten Komfortlevel andererseits waren sehr anspruchsvoll. Es war das Wechselspiel zwischen dem bestehenden Raum und der geplanten Nutzung, das die planerische Herausforderung bildete. Denn das funktionale Programm musste seine Form in dem mehrgeschossigen elliptischen Raum finden.
Wie finden Sie Inspiration:
Ich liebe die Architekturzeichnung. Meine Inspiration finde ich meist beim Zeichnen von Städten, von ihren Details und den Interieurs.
Welches Projekt war für die Entwicklung des Büros das wichtigste – und warum?
Mit dem Cubix-Kino am Alexanderplatz, einem der ersten innerstädtischen Multiplex-Kinos in Berlin, entstand nach der Wende das erste Projekt des Büros für die neue Berliner Mitte.
Anzeige
Top-Thema
Anzeige

Neueste Beiträge
MM Company, abgepasste Teppiche
8 abgepasste Teppiche für die textile Insel im Raum

Guter Rahmen

Titelbild md 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de