Transparenz in der Praxis

Die zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Zieglgänsberger, realisiert von fischer & wenzel architekten, Darmstadt, besteht aus zwei Bereichen. Dem öffentlichen Bereich mit Empfang, Warte- und Behandlungsräumen und einem Verwaltungs- und Laborbereich. Der Empfang mit seinen organisch geformten Raumelementen wird durch das Ganzglaswand-System ‚T50‘ von GoldbachKirchner von den Behandlungs- und Warteräumen abgetrennt. Dies garantiert Großzügigkeit und die Versorgung mit Tageslicht. Um eine fließende Raumwirkung zu erzielen, sind die Rahmenprofile der Glaswände in Decke und Boden eingelassen. Die 12 mm starke Einscheiben-Verglasung mit Sound Control Folie sorgt für visuelle Abschirmung und den nötigen Schallschutz.